kommen


kommen
kommen V. (Grundstufe)
bei jmdm. einen Besuch machen
Synonym:
besuchen
Beispiele:
Wann kommst du zu uns?
Heute kommt der Elektriker.
————————
kommen V. (Grundstufe)
zu einem Ort gelangen
Beispiel:
Wann kommt der Zug?
Kollokation:
nach Hause kommen
————————
kommen V. (Aufbaustufe)
Zeit für eine bestimmte Handlung finden
Beispiele:
Ich komme immer noch nicht dazu, mir den Film anzusehen.
Ich bin noch nicht zum Reparieren des Fahrrads gekommen.
————————
kommen V. (Aufbaustufe)
sich um etw. bemühen und es schließlich erreichen
Beispiel:
Nach der langen Krankheit ist er endlich wieder zu Kräften gekommen.
Kollokation:
zur Ruhe kommen
————————
kommen V. (Aufbaustufe)
etw. Wertvolles oder Wichtiges verlieren
Beispiele:
Wie seid ihr um euer Vermögen gekommen?
Wegen des Lärms bin ich um den Schlaf gekommen.
Kollokation:
ums Leben kommen
————————
kommen V. (Aufbaustufe)
etw. in seinen Besitz bringen
Synonyme:
bekommen, erlangen, gelangen, sich verschaffen, kriegen (ugs.)
Beispiel:
Wie bist du an diese Informationen gekommen?
————————
kommen V. (Aufbaustufe)
sichtbar werden, in Erscheinung kommen
Beispiele:
Bei dem Kind kommen schon die ersten Zähne.
Er lachte bis ihm die Tränen kamen.
————————
kommen V. (Aufbaustufe)
in eine bestimmte Lage geraten
Beispiele:
Das Auto ist auf der glatten Straße in Schleudern gekommen.
Das Kind ist unter ein Auto gekommen.
Kollokationen:
in Verdacht kommen
in Gefahr kommen
————————
kommen V. (Oberstufe)
von jmdm. vererbt werden
Beispiele:
Nach seinem Tod ist das ganze Vermögen auf seine Tochter gekommen.
Das Gemälde ist vom Großvater auf mich gekommen.
————————
kommen V. (Oberstufe)
ugs.: einen Preis von einer bestimmten Höhe haben
Synonym:
kosten
Beispiel:
Er brachte sein Auto in die Werkstatt und die Reparatur kam ihn auf 500 Euro.

Extremes Deutsch. 2011.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Kommen — Kommen, verb. irreg. neutr. ich komme, du kommst, er kommt; im gemeinen Leben und der vertraulichen Sprechart, du kömmst, er kömmt. Imperf. ich kam; Conjunct. ich käme. Mittelw. gekommen. Imper. komm. Es erfordert das Hülfswort seyn, und bedeutet …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart

  • kommen — kommen: Das gemeingerm. Verb mhd. komen, ahd. koman, queman, got. qiman, engl. to come, schwed. komma geht mit verwandten Wörtern in den meisten anderen idg. Sprachen auf die Wurzel *gu̯em »gehen, kommen« zurück, vgl. z. B. lat. venire »kommen«… …   Das Herkunftswörterbuch

  • kommen — kommen, kommt, kam, ist gekommen 1. Woher kommen Sie? – Aus Frankreich. 2. Wir gehen heute Abend ins Konzert. Kommen Sie auch? 3. Kommen Sie doch mal wieder zu uns. 4. Wenn Sie mal nach Köln kommen, besuchen Sie uns. 5. Steffi kommt im Herbst in… …   Deutsch-Test für Zuwanderer

  • Kommen — Kommen …   Wikipédia en Français

  • kommen — Vst. std. (8. Jh.), mhd. komen, ahd. kuman, queman, as. kuman Stammwort. Aus g. * kwem a Vst. kommen , auch in gt. qiman, anord. koma, ae. cuman, afr. kuma, koma. Dieses aus einer ursprünglich wohl schwundstufigen Bildung zu ig. * gwem in ai.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • kommen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Bsp.: • Komm (hier)her! • Kann ich hereinkommen? • Ich komme aus London …   Deutsch Wörterbuch

  • -kommen — [Basiswortschatz (Rating 1 1500)] Auch: • Rückkehr • Heimkehr • zurückkehren Bsp.: • Wir feierten seine Rückkehr aus Australien. • Um 8 Uhr kehrten wir zurück …   Deutsch Wörterbuch

  • kommen zu — [Wichtig (Rating 3200 5600)] Auch: • gelangen zu Bsp.: • Wie gelange ich von hier zur Markthalle? …   Deutsch Wörterbuch

  • kommen — eintrudeln (umgangssprachlich); aufkreuzen (umgangssprachlich); eintreffen; anrücken (umgangssprachlich); ankommen; antanzen (umgangssprachlich); dazu kommen; (sich) …   Universal-Lexikon

  • Kommen — Befriedigung; (sexueller) Höhepunkt; Orgasmus; Klimax * * * kom|men [ kɔmən], kam, gekommen <itr.; ist: 1. a) an einem bestimmten Ort anlangen: pünktlich, zu spät kommen; wir sind vor einer Stunde gekommen; da kommt der Bus; ich komme mit der… …   Universal-Lexikon